VoltaFIBER ist eine feine Reitplatzfaser aus Kunststoff die sich sehr gut mit den Sanden vermischen lässt. Dadurch vereinzeln sich die Fasern und erhöhen dadurch in Verbindung mir der CLOPF-Faser oder GeoPADS zusätzlich die Trittsicherheit der Pferde ohne die Wasserableitung und die Wasserspeicherung negativ zu beeinflussen.

Die Fasern werden in der erforderlichen Dosierung von 80-200g/m2 (0,5-1,5 kg/t Sand) entweder in unserm Mischwerk eingemischt oder bei bestehenden Plätzen aufgestreut und mittels Umkehrfräse eingearbeitet.